[Nähen] Fashion Style 4/2015 Kleid 21

Hallo!

Heute trage ich mein blaues Kleid, welches ich während des Spring Style Alongs genäht habe (: Ich mag das Kleid echt gerne, es ist schön locker und luftig. Und ich kann es zu verschiedenen Anlässen tragen, ganz normal im Alltag oder etwas schicker zum Ausgehen. Ich hatte es auch schon auf einer legeren Hochzeit an.

b_blaues_Kleid01

Dadurch, dass der Stoff so leicht und fließend ist hat der Saum einen Schwung bekommen, da er an den Nähten nicht mit leihern kann :D Das stört mich aber auch nicht, es sieht aus wie gewollt (:

b_blaues_Kleid15

Der Schnitt an sich ist recht unkompliziert: im Vorderteil sind 2 Falten eingelegt. Die Raglanärmel haben einen Schulterabnäher und für den Halsausschnitt gibt es Belegschnitteile. Also alles in allem ein wirklich schnelles Projekt. Ich habe das Kleid bereits vor dem Zuschnitt einige Zentimeter gekürtz, da die Schnitte aus der Fashion Style für größere Frauen entwickelt sind. Im Nachhinein wäre es etwas länger vielleicht auch nicht schlecht.

b_blaues_Kleid08

Ich habe das Kleid mit französischen Nähten genäht und die Säume etwa 1cm doppelt eingeschlagen. Die Belege habe ich mit dünner Einlage verstärkt und auch mit dieser verstürzt, sodass dort ebenfalls ein sauberer Rand ist – das Kleid sieht von innen fast so ordentlich aus, wie von außen. Irgendwo hatte ich von den Belegen auch mal ein Foto, aber das findet sich gerade nicht mehr… Vielleicht kann ich es euch ein anderes mal zeigen.

FashionstyleKleid21

Gestern Abend war ich mit meinem Freund spontan essen, hier in der Fussgängerzone ist ein Restaurant, bei dem man schön draußen sitzen kann. Es ist echt nett dort und das Essen war bezahlbar und sehr lecker. Ich wollte zunächst die Sandalen tragen, aber es war schon ziemlich spät und kühl, sodass ich doch auf meine Chucks wechseln musste.

b_blaues_Kleid18

Ich mag die Kombination aus Kleidern und Chucks, klar das nimmt dem ganzen etwas seiner Weiblichkeit, aber irgendwie passt es zu mir. Und vor allem ist es einfach sooo bequem! Auch heute in die Uni trage ich Chucks dazu (:

b_blaues_Kleid05

Mehr kann ich zu dem schönen Kleidchen gar nicht sagen, die Farben sind ein Traum und der Schnitt ist super einfach! Also falls ihr noch ein einfaches Sommerkleid sucht, kann ich euch den Schnitt empfehlen. Ohne Gürtel ist er auch schön, aber ich fühle mich ohne definierte Taille wie ein Sack. In der Zeitschrift ist der selbe Schnitt auch als Bluse drin. Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

b_blaues_Kleid21

Schnitt: Fashion Stlye 4/2015 Kleid 21
Größe: 36
Material: flutschiger Viscosestoff
Änderungen: keine
Alltagstauglichkeit: Ich kann es sehr gut im Alltag tragen und auf Grund seiner schönen Farbe fügt es sich gut in meinen Kleiderschrank ein.

Ach ja: Ich muss heute die Gelegenheit nutzen, die Jeansjacke ein letztes mal zu tragen. Meine Schwester hat sie nun  zurückverlangt :D Aber ich habe ja bald Geburtstag und dann hoffe ich sehr dass eine ähnliche (oder auch genau die ) bekomme. Hihi.

Zum Spaß haben wir gestern auch noch ein Video gemacht – man ist das schrecklich seine eigene Stimme zu hören! Wenn ich raus habe, wie ich das Schneiden kann bekommt ihr vielleicht irgendwann auch mal ein klitzekleines Kurzviedeo .

Bis dahin reihe ich mich in den Me Made Mittwoch ein und wünsche euch einen schönen, sonnigen Tag (:

Eure Freja.

 

13 Kommentare

  1. Dein Kleid sieht wieder einmal voll schick aus. Ich liebe ja Blautöne aller Art und von daher kann ich nur sagen, perfekt für den Sommer. Es steht dir einfach hervorragend. ;-)
    Liebe Grüße, Vivien

  2. Das letzte Bild ist ja klasse :) Und das Kleid sowieos auch und alle anderen Fotos! :) Mir gefällt die Länge und der legere Schnitt und der Stoff! Chucks sehen bestimmt prima dazu aus :)
    Liebe Grüße
    Katharina

  3. Echt cooles Kleid! Steht dir hervorragend und gerade die Variante mit Jeansjacke und Chucks ist einfach klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

  4. Schönes Kleid! Ich finds gut, dass es zu so vielen Situationen passt! Der Stoff mach es ja doch schon etwas feiner, aber mit Jeansjacke und den Chucks bist du dann doch nicht gleich overdressed (das Problem hab ich manchmal in der Uni^^). Gefällt mir richtig gut!

  5. Das sieht total schön aus und die Kombi mit den Chucks mag ich sehr. Die Fotos´s strahlen nur gute Laune aus, wunderbar. Lg Ute

  6. Was für ein lässiges Sommerkleid. Eine tolle Fotostrecke das echt zeigt was in dem Kleid steckt.
    Ich habe schon überlegt, die Shirtvariante des Schnitts zu Nähen, muss nur noch die Nählust bei der Hitze wiederkommen.

    lg Elke

  7. Dein Kleid sieht super aus! Der Stoff und der Schnitt stehen dir ausgezeichnet, auch die Kombi mit Chucks mag ich sehr (ich trage ja auch Chucks zu allem).
    Viele Grüße
    Goldengelchen

  8. Ein traumhaft schönes Kleid! Ich würde es sofort genau so anziehen :-)
    Es wirkt so leicht und sommerlich – der Stoff ist so toll! Und die Jeansjacke dazu gefällt mir sehr – ich drücke dir die Daumen, dass du so eine zum Geburtstag bekommst :-)
    Wow, von innen sieht das Kleid fast so sauber aus wie von außen? Respekt! Ich glaube, das habe ich noch nie auch nur ansatzweise geschafft.
    Herzliche Grüße
    Christiane

  9. Wunderschöner Stoff, vor allem für so ein schön schlichtes Kleid. Und mochte die Tennisschuh und Kleid-Kombi schon in den 90ern. Damals allerdings mit Spitzensöckchen. (War Teil der Sportuniform in der Schule. Warum wir dazu ein Kleid trugen ist fast noch mysteriöser wie die Söckchen.)

  10. Was für ein wunderschöner (flutschiger) Stoff! ;)
    Ich liebe die Farbe, das wäre auch so ein Stoff für mich.. und ich liebe es, Chucks zu Kleidern zu tragen und finde nicht, dass man dabei an Weiblichkeit einbüßt, man wird nur eben eine sportlichere Lady ;)
    Liebe Grüße, Fredi

  11. Ein prima alltagstaugliches Kleid – und ich finde es mit Chucks sogar sehr schön, muss ich zugeben.
    Der Gürtel MUSS sein: Sieht prima aus, und warum sollte man seine Vorzüge nicht betonen?!
    Liebe Grüße
    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.