[Häkeln] Topflappen

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch zeigen, was ich zu Weihnachten verschenkt habe. Natürlich spreche ich hier von den selbstgemachten Geschenken (: Die Überschrift klingt ja erstmal etwas blöd, gehäkelte Topflappen irgendwie verbinde ich damit was altbackenes. Aber das muss natürlich nicht so sein! Ich habe diese tolle Anleitung gefunden.

b_tl2

Dabei werden die Vorder- und Rückseite abwechselnd gehäkelt, Reihe um Reihe. Das ist anfangs etwas knifflig und dauert dadurch natürlich sehr lange. Die Topflappen werden durch die doppelte Lage dicker, was dem Hitzeschutz zugute kommt. Die Anleitung kann ich Anfängern nicht empfehlen, aber allzu große Angst solltet ihr auch nicht haben: wenn es im ersten Anlauf nicht klappt, versucht es einfach nochmal. Ich bin sicher, irgendwann wird es *klick* machen (:

b_tl

Ich habe die Topflappen aus verschiedenen Farben gemacht. Ich glaube den braun-grauen Farbton nennt man Taupe. Einmal habe ich ihn mit einem hellgelb kombiniert und einmal mit einem gelb-orangenen Ton. Das war eigentlich gar nicht geplant, aber ich war nicht sicher, ob mein Rest für den 2. reichen würde und ich finde, so passt es auch gut zusammen (:

b_tl1

Ich muss mir unbedingt selbst auch noch welche machen, Farben habe ich hier ja genug zur Auswahl, das größte Problem wird also sein, mich für eine Kombi zu entscheiden :D

Das zweite selbstgemachte Geschenk, welches ich verschenkt habe, sind Socken! Ja, ihr habt richtig gehört, ich habe meine ersten Socken selbst gestrickt (: Leider habe ich kein Bild davon, aber das 2. Paar ist schon in Arbeit, das werde ich dann fotografieren. Socken stricken ist gar nicht so schwer, wie ich dachte und die Produktion kann nun langsam anlaufen *hihi*

Socken

Macht euch einen schönen Tag und schaut bei den anderen kreativen beim Creadienstag vorbei

Eure Freja.

3 Kommentare

    • oh, danke (: Entschuldige, dass ich deinen Kommentar erst jetzt freigeschaltet habe, ich dachte, das hätte ich bereits über die App erledigt :/

  1. Die gefallen mir sehr gut die Topflappen, sieht aber echt kompliziert aus! Und Socken stricken finde ich auch super, viel Spaß dabei :)
    Liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.