[Häkeln] Flausch-Glitzer-Schal

Hallo ihr Lieben!

Im Oktober letzten Jahres wollte ich unbedingt einen flauschigen Schal häkeln, denn in einer Ausgabe der Simply Häkeln fand ich ein Modell, welches so wunderschön ist. Da in diesen Zeitschriften leider häufig Wolle genutzt wird, die hier nicht so einfach zu bekommen ist, habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht.

b_Details-Glitzerschal04

Dabei bin ich bei verschiedenen Qualitäten von Rico gelandet. Der Hauptteil ist superflauschig aus einem Alpaka Gemisch, wodurch er doch etwas dicker geworden ist als die Vorlage. Aber er ist so suuuper flauschig! Dazu noch etwas glitzer und blau und der Schal ist einfach ein Traum für mich. Die genaueren Materialien könnt ihr unten in der Collage sehen, ich hab die Banderolen für euch fotografiert.

b_Flausch-glitzer-schal-8

Die Alpakawolle ließ sich durch die langen, dichten Haare furchtbar verarbeiten, weshalb sich das Ganze bis kurz nach Weihnachten in die Länge gezogen hat. Aber seitdem ist er fast täglich im Einsatz. Ich denke das ist ein Teil, was meine Garderobe perfekt ergänzt, der Schal passt zu vielen meiner Sachen und vor allem zu MIR.

Flausch-glitzer-schal-Collage2

Das Muster ist wirklich einfach, es besteht aus Runden von Stäbchen und festen Maschen. Der Charme des Schals besteht also einzig und allein in den verschiedenen Materialien. Für mich sehr entscheidend war, das er ein wenig glitzert und trotzdem dezent genug ist, um ihn im Alltag zu tragen. Ihr seht, ich gerate schon wieder ins Schwärmen.

b_Details-Glitzerschal06

Alles in allem war dieser Loopschal also das perfekte Abschlussprojekt des Jahres 2014, ich bin rundum glücklich mit ihm! Oh und falls ihr euch fragt: Jaaa der Lippenstift hat an einer Stelle leicht abgefärbt, so dass er nun etwas rosa ist. Das fällt nicht weiter auf, wenn ich ihn trage, aber früher oder später muss ich mich damit beschäftigen, wie ich ihn waschen kann (: Für weitere kreative Sachen schaut unbedingt beim RUMS vorbei.

b_Flausch-glitzer-schal-6

15 Kommentare

  1. Pingback: Jahresrückblick 2015 – Gegenwindundglitzerkram

  2. Pingback: [Nähen] Vintage Shirt Dress am Strand | Gegenwindundglitzerkram

  3. Dein Schal sieht einfach toll aus, ich finde auch, dass der Farbton dir gut steht, und ich würde ihn auch nicht mehr wegtun wollen ….
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

  4. Ohhh ja, Alpakawolle ist echt fies, das kenne ich auch. Ich meine, meine letzten Stulpen waren daraus gemacht – und nun fangen sie auch noch an, etwas auszuleiern!
    Aber der Schal sieht wunderschön aus, vor allem mit den Glitzerelementen. Da hat sich die Arbeit echt gelohnt!

    • Oh, dann kennst Du mein „Leid“ ja. Das Ausleihern ist echt schade, bei einem Schal wäre es zum Glück nicht schlimm.
      Liebsten Dank!

  5. Oh der ist wirklich sehr schön geworden. Ich finde es auch schade, dass in solchen Magazinen immer eher auf aussergewöhnliche Wolle zurückgegriffen wird, anstatt dass ganz einfache genutzt wird, die für alle gut erreichbar ist.

    • Hey Sari,
      ja das finde ich auch schade, ich denke viele bekommt man in England besser, aber ich möchte ungern dort bestellen.

  6. Man sieht dir auf jeden Fall an, dass dir der Schal gefällt :) er sieht aber auch wirklich superflauschig aus. Vielleicht wird es ja noch mal richtig Winter?
    Liebe Grüße
    Jessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.