RUMS zum Ersten

Oh ich bin schon absolut hibbelig, zum ersten mal werde ich gleich versuchen einen Blogpost von mir auf eine ‚Sammelstelle‘ zu verlinken. *hibbel* Ich bin schon ganz gespannt ob das klappt.
Und zwar habe ich mir – Anfang diesen Jahres – ein Kosmetiktäschchen nach dieser Anleitung genäht. Ich werde meinen Schwestern zu Ostern denk ich auch ein Paar – also jeder eine ;) nähen. Allerdings will ich dann mal sehen, dass ich nicht den Reißvreschluss per Hand annähen muss, sondern innen eine kleine Wendeöffnung habe. Meine Handstiche sind meißt leider nicht allzu sauber…

Den Außenstoff habe ich im Sommer auf Norderney während unseres Radurlaubs gekauft, ich finde der ist so wunderschön und ich meine ich habe den letztens bei Alfatex gesehen. Mit demselben Außenstoff möchte ich auch noch ein Federmäppchen für mich nähen, denn meins ist alt und verschrammelt. Ich denke den Reißverschluss kann ich dann aber wiederverwenden.

Kosmetiktasche für mich.1

Kosmetiktasche für mich.2

Der Innenstoff – man könnte auch Futter sagen – ist vom Stoffmarkt Holland aus dem letzten Herbst. Eigentlich dachte ich daran, mir ein Bluse oder ähnliches daraus zu nähen, aber das kann ich (noch) nicht. Und es ist ja auch noch etwas da.

Kosmetiktasche für mich.4

und weil dieses Täschchen für mich allein ist, werde ich es jetzt zu RUMS verlinken in der Hoffnung das das funktioniert.

Ich habe nächste Woche meine erste Klausur – mündlich. Mechanik. Und jetzt ging es mir gestern so schlecht, dass ich gar nicht lernen konnte. Ich hatte einfach nur Kopfweh und ganz furchtbaren Schnupfen. Zum Glück geht es mir heute schon ein klein wenig besser, ich hoffe ich schaffe jetzt noch etwas.

Ganz liebe Grüße, Eure Freja.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.